Tempolimit 1973

Das Tempolimit auf US-Autobahnen wurde während der Ölkrise anfang der 70er Jahre besonders ernst genommen.

Tempolimit in den USA zu Zeiten der Oelkrise

Autofahrer wurden von der Staatspolizei vermehrt kontrolliert, ob sie sich an die 55 Meilen (mls/h) Begrenzung halten. Das Limit auf 55 mls löste in großen Teilen des Landes das bisherige Limit von 70 mls/h ab um Kraftstoff zu sparen. Das Foto entstand östlich von Portland im Dezember 1973

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Targa Florio

Die Geschichte der Autorennen und des Motorsports reicht auf die Zeit um 1900 zurück, als die ersten Besitzer von Kraftfahrzeugen sich den Wettfahrten verschrieben. Die Targa Florio, ausgetragen in Sizilien, ist das älteste Sportwagenrennen, das von seiner Gründung 1906 bis zu seiner Auflösung als Langstreckenrennen im Jahr 1977 sowohl zahlreichen Rennfahrern berühmte Siege einbrachte als […]