50 Jahre Autowaschanlage

carwashVor 50 Jahren nahmen zwei Augsburger Unternehmer die erste Auto-Waschstraße – damals als „selbsttätige Waschanlage für Automobile“ bezeichnet – in Betrieb. Gebhard Weigele und Johann Sulzberger hatten die Geräte erfunden, die zunächst mit zwei Bürsten und einem Standardprogramm auskommen mußten.

Inzwischen sind Autowaschanlagen zu High-Tech Robotern geworden. Programmierbare Programme, Waschzusätze und Stoffstreifen anstelle von kratzenden Bürsten sind längst Standard.
Ein Kult bildete sich um den „Carwash“ schnell und auch heute noch steuert so mancher Automobilist die Waschanlagen an, um Gleichgesinnte treffen zu können.

Oldtimer-Besitzer meiden die Autowaschanlagen jedoch meist. Die Schätzchen werden besser der liebevollen Handwäsche unterzogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Targa Florio

Die Geschichte der Autorennen und des Motorsports reicht auf die Zeit um 1900 zurück, als die ersten Besitzer von Kraftfahrzeugen sich den Wettfahrten verschrieben. Die Targa Florio, ausgetragen in Sizilien, ist das älteste Sportwagenrennen, das von seiner Gründung 1906 bis zu seiner Auflösung als Langstreckenrennen im Jahr 1977 sowohl zahlreichen Rennfahrern berühmte Siege einbrachte als […]