Oldtimer-Motorräder von BMW besonders gefragt

Nicht nur Liebhaber kaufen seit einiger Zeit zwei- und vierrädrige Oldtimer, auch Kapitalanleger haben ein Auge auf die Oldies geworfen. Maschinen, die aufgrund der geringen Stückzahl nur sehr selten zum Verkauf stehen und sich in einem erstklassigen Originalzustand befinden, kosten heutzutage Unsummen. Die Preise für Motorräder, die älter als 30 Jahre sind und einen sehr gut erhaltenen Zustand aufweisen, haben sich in den letzten 5 Jahren nahezu verdoppelt.

Oldtimer © Tunnelmaennchen - Fotolia.comNeben den Autos sind also auch Oldtimer-Motorräder eine echte Wertanlage geworden. Die motorisierten Zweiräder von BMW, wie beispielsweise die R 32, sind dabei besonders gefragt.

Die R 32, die von Max Fritz und Martin Stolle entwickelt wurde, war das erste Motorrad von BMW, das von 1923 bis 1926 in einer Stückzahl von nur 3.090 Exemplaren produziert wurde. Da sie sowohl von Privat- als auch Werksfahrern bei Rennen eingesetzt wurde, ist sie heute kaum noch auf dem Markt zu finden. Während die Käufer damals 2.200 Reichsmark auf den Tisch legen mussten, müssen Kaufinteressenten mit Preisen von weit über 30.000 Euro rechnen. Dennoch sollte in Bezug auf den Preis Niemand beim Kauf zögern, denn die Chance überhaupt auf eine derartige Maschine zu stoßen, gehen gegen Null.

Das Grundprinzip des ersten zweirädrigen Fahrzeuges von BMW, der Boxermotor und der Kardanantrieb im Doppelrohrrahmen, ist bis heute erhalten geblieben. Der querliegende – und somit weit ausladende – Boxermotor sind für BMW zum Markenzeichen geworden. Das Prinzip der Zweizylinder mit Luft-Ölkühlung und der Vierventiltechnik findet sich auch in der aktuellen Modell-Generation. Mit der erstmals durch die BMW R 39 begründete, zusätzliche Baureihe gab es eine Kombination von senkrecht stehendem Einzylindermotor und Kardanantrieb, welche für folgenden vier Jahrzehnte bestand haben sollte.

Eine Liste der BMW prodzierten Motorräder findet man hier. Gefragte Oldtimer Motorräder von BMW und anderen Herstellern findet man beispielsweise auf der Homepage von Oldtimer-Markt.

Foto: © Tunnelmaennchen – Fotolia.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Targa Florio

Die Geschichte der Autorennen und des Motorsports reicht auf die Zeit um 1900 zurück, als die ersten Besitzer von Kraftfahrzeugen sich den Wettfahrten verschrieben. Die Targa Florio, ausgetragen in Sizilien, ist das älteste Sportwagenrennen, das von seiner Gründung 1906 bis zu seiner Auflösung als Langstreckenrennen im Jahr 1977 sowohl zahlreichen Rennfahrern berühmte Siege einbrachte als […]