Tipps für den Oldtimerkauf

Wer aufgrund persönlicher Erinnerungen, Emotionen oder des eigenen Geschmacks einen Oldtimer kaufen möchte, muss bei der Auswahl besonnen vorgehen, denn bereits in der Preisklasse von bis zu 15.000 Euro ist die Auswahl unüberschaubar groß.

OldtimerEinige Käufer träumen schon lange von einem bestimmten Modell, andere verlieben sich spontan zum Beispiel in ein kleines süßes Cabrio. Besitzern von Autos, die vor mindestens 30 Jahren das erste Mal zugelassen worden sind, können unter bestimmten Bedingungen das H-Kennzeichen erhalten, das mit steuerlichen Vergünstigungen einhergeht und zudem Fahrten innerhalb von „Feinstaubzonen“ ermöglicht.

Vor dem Kauf sollte man sich unbedingt Gedanken über die Ersatzteilsituation, die Technik und Spezialisten vor Ort machen, damit man bei technischen Problemem nicht aus den Wolken fällt. Einige Oldtimer sind zudem nicht kräftig genug motorisiert und daher alltagsuntauglich, wenn man ihn nicht nur auf dem Hänger zu Oldtimer-Treffen kutschieren möchte. Zudem gilt, dass man bei der Wahl einer etablierten Automobilmarke, wie beispielsweise Mercedes und Porsche nichts verkehrt machen kann. Der Werterhalt des Klassikers sowie die Teileversorgung von Wagen etablierter Marken sind in der Regel gesichert. Erfahrene Spezialisten können bei auftretenden Problemen schnell und effektiv helfen.

Wer beim Oldtimerkauf nicht dem Massengeschmack folgt, kann viel Geld sparen und zudem mehr Blicke auf sich ziehen. Insbesondere Cabrios stehen dabei hoch im Kurs.

Wer den Oldtimer nicht bis zu seinem Tode im Besitz haben sollte, muss von Anfang an an den Wiederverkauf denken. Schnäppchen lassen sich in der Regel kaum weiterkaufen und hochwertige Vorkriegsklassiker findet man kaum unter 15.000 Euro. Den neuen Oldtimer mit Auto Bild suchen, ist im Übrigen nicht die schlechste Möglichkeit, um das Fahrzeug zu finden, das man sich wünscht

Foto: © Dimitri Surkov – Fotolia.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Targa Florio

Die Geschichte der Autorennen und des Motorsports reicht auf die Zeit um 1900 zurück, als die ersten Besitzer von Kraftfahrzeugen sich den Wettfahrten verschrieben. Die Targa Florio, ausgetragen in Sizilien, ist das älteste Sportwagenrennen, das von seiner Gründung 1906 bis zu seiner Auflösung als Langstreckenrennen im Jahr 1977 sowohl zahlreichen Rennfahrern berühmte Siege einbrachte als […]